Cymaphore

Now and then

Our world is made of glass

27.01.2010, 11:59 Die neuen alten Investoren

Erheiternd fand ich in den letzten Tagen den Vorschlag der FDP, Taliban mittels finanzieller Unterstützung zum Abwenden vom Terror zu bewegen. Das währe dann ein klassischer Fall von erprobtem Scheitern. Für die Taliban würde es keine große Umstellung bedeuten, schließlich haben sie schon während dem Afghanistan-Krieg der Sowjets großzügige finanzielle Unterstützung durch die NATO erhalten. Die Taliban sind äußerst versiert darin, die massive Korruption des Landes für die Finanzierung ihrer Interessen zu nutzen. Gelder, die für den Aufbau des Landes bestimmt sind, laden sehr oft über Umwegen in den Taschen der Taliban.
Nun hofft die FDP, diese Korruption nutzen zu können, um sich die Aufständischen quasi zu erkaufen. Da stelle ich mir die berechtigte Frage, wie loyal dann so jemand sein wird, besonders im Anbetracht seines Umfeldes.
Am Ende wird es wohl nicht anders laufen als jetzt auch schon: "Wir" bezahlen den Taliban die Munition, mit der sie auf "uns" schießen. Ein logischer Schritt, nachdem "wir" ihnen die Waffen verkauft haben, mit denen sie "uns" bekämpfen.
Vor 30 Jahren haben wir gelacht, als die Sowjets in die Löwengrube hinabgestiegen sind, nur um ihnen dann freudig hinterher zu springen. Jetzt suchen Politiker fieberhaft nach Möglichkeiten, die unausweichliche Niederlage in dieser Katastrophe als Erfolg zu verkaufen...
Angriffskriege wurden nicht umsonst verboten. Aber wie immer - was recht ist, bestimmen die Starken.
[ Link ]

0 Comments

Write Comment

Name:
eMail:
Comment:
Hint: Comment must have at least 4 characters.
Name is optional.
eMail-Address is optional and will never be published or shared in any way.
Feeds: Atom, RSS, List